Durchstich

Durchstich
pradūra statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. punch-through; puncture vok. Durchgriff, m; Durchschlag, m; Durchstich, m rus. прокол, m; смыкание, n pranc. pincement, m; piqûre, f

Radioelektronikos terminų žodynas. – Vilnius : BĮ UAB „Litimo“. . 2000.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Look at other dictionaries:

  • Durchstich — steht für: Durchstich (Briefmarken), die älteste Perforationsart für Briefmarken Durchstich (Softwareentwicklung) die Entwicklung eines Teils der Funktionalität einer Software über alle Schichten eines geplanten Softwaresystems zur Demonstration… …   Deutsch Wikipedia

  • Durchstich — Durchstich, eine im Strom bezw. Flußbau zum Zwecke einer Geradlegung bezw. Streckung eines gewundenen oder außerdem verwilderten Flußlaufes vorgenommene, meistens (oder wenigstens zum Teil) als Einschnitt ausgebildete Abkürzung (Geradleitung) D.… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Durchstich — Durchstich, in der Chirurgie, s. Paracentese …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Durchstich — Durchstich,der:⇨Durchbruch(1),Durchfluss …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Durchstich — Dụrch|stich 〈m. 1〉 1. das Durchstechen, Öffnen durch Stich 2. Anfertigung eines (begradigten) Verbindungsstückes durch Sprengung od. Grabung (TunnelDurchstich) 3. die Öffnung, Verbindung selbst * * * Dụrch|stich, der; [e]s, e: a) das Herstellen… …   Universal-Lexikon

  • Durchstich (Briefmarken) — Unter Briefmarkentrennung versteht man in der Philatelie die verschiedenen Möglichkeiten, Briefmarken aus ihrem Bogen herauszutrennen. Man unterscheidet zwischen ungezähnten, gezähnten und durchstochenen Bögen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Durchstich (Wasserbau) — Ein Durchstich bezeichnet eine Technik im Strom oder Flussbau zur Flussbegradigung eines mäanderförmigen Flusslaufes durch Abkürzen von Flusskurven. Je nachdem ob eine, zwei oder mehrere Flussschlingen oder Serpentinen abgeschnitten werden,… …   Deutsch Wikipedia

  • Durchstich, der — Der Durchstich, des es, plur. die e. 1) Die Handlung des Durchstechens, in einigen Fällen, und ohne Plural. Der Durchstich eines Grabens, des Getreides. 2) Der Ort, wo ein Damm durchgestochen worden, und die dadurch gemachte Öffnung. S. auch… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Durchstich — Durchstichm Defloration.1910ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Durchstich — Dụrch|stich …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”